Warnung

Fehler beim Laden der XML-Datei

Winterbetrieb

biathlon winter

Das Ziel klar im Visier

Die Biathlonanlage in der Eisenerzer Ramsau wurde für 18 Stände errichtet.
Momentan sind 12 Kleinkaliber- und 6 Luftgewehrstände aufgebaut und liegen auf einer Seehöhe von 1.018 Metern.
Der Schießstand kann über eine kurze Abfahrt oder durch eine Steigung von 6 Höhenmetern und 50m Länge angelaufen werden.

Die Loipenlängen für das Wintertraining sind besonders gut gekennzeichnet.

Beim Sommertraining kommt die Charakteristik der Skirollerstrecke den Biathleten zu Gute.
Die Scheibenanlage (Kurvinen ) ist leicht zu bedienen.